Staufen’s Feine Adressen.

Staufen: Das ist mehr als Mephisto, Burg und Bächle.

Staufen ist einmalig. Das historische Stadtbild unseres „Städtle“mit seinen vielen Facetten gibt eine prächtige Bühne, auf der wir alle gerne agieren.

Ein ganz wesentlicher Faktor für die Attraktivität unserer Stadt sind die Akteure, die Handwerker, die Gastronomen und Geschäftsleute mit ihrem Einfallsreichtum, die diese Bühne tagtäglich – das ganze Jahr bespielen. Für viele unserer Besucher sind sie sicher ein ganz wesentlicher Grund,  Staufen immer wieder einen Besuch abzustatten. Und hier zu verweilen. Wir möchten Ihnen in unserer Rubrik „Staufen Lokal“ einige unserer Kolleg(inn)en,  mit denen wir ein mehr als nur nettes Verhältnis pflegen, hier sukzessive einmal ganz kurz vorstellen.  

Un hier kommen sie:

Die Strick.Werk.Statt  strickwerkstatt.com

Schmuck Muck schmuckmuck.de

Schuhwerkstatt Rebecca Posselt

…to be continued!

 

Schuhe mit echter Patina.

Ab und zu erstehen wir Schuhe, die durchaus schon einmal 10 Jahre alt sind. Es handelt sich in diesem Fall um einen absoluten Klassiker, einen Derby Longwing aus dem Hause Allen Edmonds Port Washington, Wisconsin, U.S.A. mit einer wunderschönen Patina. Da lohnt sich der Aufwand  Ledersohlen, Absätze, Fersenfutter und Innensohlen zu erneuern. Wir finden, das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Lesen Sie hier unseren Beitrag zum Thema „Schuhe mit Vorgeschichte und Charakter.

Die Python-Boys.

Manche Herren trauen sich was. Und das ist auch gut so!

Auch so etwas passiert. Der rechte Herr kaufte Stiefel aus Schlangenleder bei uns und traf vor der Tür einen „Artgenossen“. Beide hatten Spaß und ließen auch noch auf dem roten Teppich ablichten. Vielen Dank dafür.

 

Zitat

Bernd Herkenrath vor Schuhregal

„Ein guter Beobachter sieht am Zustand der Schuhe, mit wem  er es zu tun hat.“

Honoré der Balzac

 

Zitat Mark Twain

„Wer alle Sorgen dieser Welt vergessen will, braucht nur Schuhe zu tragen, die eine Nummer zu klein sind.“

Im Bild handgefertigte Kinderschuhe um 1920